Abgrenzung

Ich habe festgestellt, dass je länger ich älter werde, umso mehr grenze ich mich von Personen oder Situationen ab.

Als meine Tochter vor 7 Jahren auf die Welt kam, erkannte ich welche meine wirkliche Freunde waren und löschte ein paar davon von meinen Kontakten. Ebenfalls teilte ich einigen von ihnen mit, dass ich auf so eine Freundschaft nicht mehr interessiert bin. Weil ich feststellte, dass ich eine Art „Fun-Maker“ war und nichts ernsteres. Es fiel mir nicht so schwer, da ich ziemlich beschäftigt war mit meiner Tochter. Auch danach, als ich ein bisschen mehr Zeit für mich hatte, war es total in Ordnung für mich.

Sicherlich hat es mit mir zu tun, dass ich gerne Spass hatte und im unterbewusst eine oberflächliche Beziehung zu meinen damaligen Freunden und Freundinnen hatte; auf jeden Fall. In diesem Moment aber, denkt man nicht so darüber.

Ich hatte vor einigen Wochen wieder eine solche Phase. Ich habe ganz viele Facebook-Freunde gelöscht oder nicht mehr abonniert. Auch solche Personen der Öffentlichkeit, die ich zumindest dachte, sie wären das Nonplusultra, habe ich mittlerweile nicht mehr abonniert.

Letztes Jahr um diese Zeit, hatte ich ein sehr grosser Traum. Ich wollte unbedingt mit meiner Spiritualität selbständig werden und habe Menschen getroffen, die mich sehr enttäuscht haben. Vielleicht habe ich auch grosse Ansprüche, aber schlussendlich, wenn es für mich nicht mehr passt, dann passt es eben nicht mehr.

Der Traum für meinem spirituellen Weg bin ich mir, denke ich, treuer geworden. Ich mache nicht mehr jeden Mist mehr mit. Ebenfalls mache ich mir nicht mehr zum Narren und biete kostenlosen Angebote mehr an. Weil ich mich sehr ausgenutzt vorkam.

Ich bin überzeugt, dass ich eines Tages von meiner spirituellen Arbeit leben kann und freue mich sehr darüber. Es gibt noch ganz vieles, was ich machen will, und Unmenge an Ideen. Diese werde ich auch noch realisieren, bis dahin denke ich, dass ich diese Abgrenzung nötig war. Ich bin sehr dankbar für diese Begegnungen und Erfahrungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s